Anandamusic

picture

Percussion

Eine Sammlung aus aller Welt

picture

Instrumente

Instrumente aus aller Welt

picture

Anandamusic

Ananda Danilo Steinert Tonstudio

picture

Drumraum

E-Drum und Percussion

picture

Schallkabine

mit Sichtfenster

Retreat in Indien im Feburar 2018

sicher dir dein EARLY BIRD-Ticket bis zum 31. 10. 2018

(Mehr Infos und Timetable weiter unten)

Vom 12. 2 - 19. 2. 2018 gibt es ein Retreat mit uns, der gesamten Band Mantra Tribe - in der Nähe eines wunderschönen Strandes in Goa (Indien).

Innerhalb verschiedener Kurse tauchen wir gemeinsam ab in die innere & äußere Welt des Klangs und verbinden diese mit Yoga & Schamanismus.

Diese Reise bietet die Möglichkeit:

Mantra Tribe Experience - a yogic-shamanic retreat in Goa, India

Mantra Tribe Experience - Timetable 

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
8-9

Willkommens-Kakao-Zeremonie

Pranayama mit Jasmin

Pranayama mit Danilo

Pranayama mit Marc

Pranayama mit Danilo

Pranayama mit Marc

 
 9:30-11 Yoga mit Flora Yoga mit Jasmin Yoga mit Danilo Nada Spirit Yoga Yoga-Tribe mit der Band  
 
 
 
 
Free Saturday
 
 
 
 
  gemeinsamer Ausflug
 11-12      
Brunch
 12-15      
Freizeit
15-17 Pranayama & Rhythmus Mantra Body Drumming Chakra Vokal Tuning Shamanic Mantra Flow Kakao-Sound Zeremonie
18-19      
Abendbrot
20 Chanting Chanting Chanting am Strand Open Space Trance Tanz KONZERT Good-Bye Runde

 

Infos zu den einzelnen Kursen:

Faszien Kundalini Mantra Yoga wirkt körperlich und seelisch sehr tief und nachhaltig. Die Verbindung bewusster Atmung, langes und passives Halten der Yoga Asanas und das gleichzeitige Aufnehmen der Energien von Mantren & Klang durch Mitsingen oder Zuhören bringt den gesamten Körper & Geist auf ein sehr hohes Energie-Niveau. Physischer und energetischer Körper verbinden sich wieder miteinander und die Energie der Harmonisierung dringt bis tief in die Faszien vor, welche die Umhüllung des Körperinneren ist. Blockaden innerhalb der Faszien können sich lösen, gleichzeitig massieren sanfte Klänge den Körper von außen.

Shamanic Mantra Flow

Wir benutzen unsere Stimmen um gemeinsam auf eine Reise zu gehen, wo ein Raum natürlicher, kreativer Verehrung entsteht. Zum Einstimmen machen wir einige Vorübungen: Tönen, Medizin Lieder und Mantren. Danach erzeugen wir spontan generierte VoiceFlows, meditativ-trancige Wellen...je nach dem, was sich gerade zeigen will. Die Intention ist den Container für tiefe, intuitive Verbindung im Spektrum zwischen der Stille und voller KlangResonanz/Ekstase zu schaffen.

Kakao Sound Zeremonie - Kakao in roher und reiner Form eingenommen ist ein sehr sanfter Herzöffner. Abgesehen von seinen vielen Mineralstoffen und Vitaminen beschenkt er uns mit geistiger Klarheit, zentriert unser Wesen und balsamiert unsere Seele, sodass sich Freude, Liebe und Fülle in unseren Herzen ausbreiten können. Verbunden mit Klang, Stimme, Mantren und schamanischen Elementen vertieft sich die Wirkung dieses süßen Nektars und auf energetischer Ebene können wir uns selbst und die sich ausbreitende Weite unserer Herzen sehr subtil und fein wahrnehmen.

Pranayama & Rythmus - Prana ist der Ausdurck der Lebensenergie in all seinen Formen. Gut auf- und wahrzunehmen ist es über die Luft (Geist) in Verbindung mit bestimmten Atemtechniken (Pranayama). Pranayama bewirkt nicht nur geistige und energetische Weite, auch körperlich passieren viele chemische Vorgänge:

Didgeridoo-Spielen hilft erwiesenermaßen bei Schnarchen, nächtlichen Atmenaussetzern und wird bei der Therapie von Asthma, Bronchitis und erblicher Mukoviszidose eingesetzt. Als ausgebildeter Körperpsychotherapeut richtet Marc, einer der erfahrensten Didgeridoospieler in Europa, die Aufmerksamkeit gezielt auf rhythmische Abläufe, die die Atmung kraftvoller, gleichzeitig aber auch entspannter werden lassen.
Mit viel Humor und einer breiten Palette von Übungen aus Atemarbeit, Sprech-Rhytmen, Körpergewahrsein, tibetischem Pranayama und chinesischem innerem Kung-Fu erkundet Marc mit den Teilnehmern die Auflösung von einschränkenden Atemmustern. Die Übungen werden ohne Didgeridoo durchgeführt, bei Interesse sind aber auch Übungs-Rohre vorhanden.

Mantra Body Drumming

Ist dem Body-Percussion entlehnt und dient dazu Rhythmen über das Medium Körper zu lernen und zu erinnern. In diesem Fall nehmen wir nicht nur Silben sondern Mantren, die ebenso wie Rhythmen Formeln sind und rhythmisch "vertont" werden können.

 

Ausflüge: Gemeinsam werden wir ein Highlight dieser Gegend besuchen. Z. B. den magischen Kraftort mit wunderschönem Wasserfall nach einer Wanderung durch den anliegenden Dschungel. Bunte und traditionelle Marktplätze, der 3 km entfernte Strand und Natur-Orte mit hoher Energie warten darauf, entdeckt zu werden.

Unterkunft: Wir wohnen im paradiesgleichen Khaama Kethna Retreat Centre (Baumhaus-Seminarort & Permakulturfarm) mit verschiedenen Wohnmöglichkeiten: Baumhäuser (mit 1, 2 oder 3 Doppelbetten also für 2, 4 oder 6 Personen), Baumhäuser Deluxe oder ebenerdiges Wohnen im Bungalow. Mehr Infos und Bilder findest du hier.

Kosten:

*Good to know: Wenn du doch nicht am Seminar teilnehmen kannst, obwohl du schon den Betrag der Anzahlung überwiesen hast, erstatten wir dir bis zum 22. 1. 2018 80% Deiner Anzahlung zurück. Ab 4 Wochen vor Seminarbeginn (ab dem 22. 1. 2018) erstattet wir 50% der Anzahlung zurück und ab 1 Woche vor Seminarbeginn (5. 2. 2018) behalten wir den Gesamtbetrag der Anzahlung ein, um wahrscheinlichen Verlust auszugleichen.