3-6-9-Leberreinigung nach Anthony William

Vom 04.07. – 14.07.2021 wird es bei Berlin (Freiraum am Seddinsee / Gosen) ein Seminar zur Reinigung der Leber, die 3-6-9-Leberreingung, geben. Diese Anwendung richtet sich vollständig nach den Informationen von Anthony William.

Unsere still leidende Leber verdient Aufmerksamkeit und Respekt.

Heutzutage leben ca. 90% aller Menschen mit einer zu stark belasteten, trägen, fetten und/oder überhitzten Leber. Wir sind weitaus mehr Schadstoffen ausgesetzt, als uns bewusst ist. Abgesehen von einer Ernährung, die unsere Körper krank macht, müssen diese ununterbrochen mit Belastungen klar kommen, die sich überall um uns herum befinden. Auch haben die meisten von uns verschiedenste Bakterienstämme & Viren im Körper, welche auch noch giftige Toxine produzieren. Schwermetalle befinden sich überall um uns herum und auch diese treten in unsere Körper ein.

Die Leber kann dem Ganzen bis zu einem gewissen Grad standhalten. Sie kämpft unermüdlich um unsere Gesundheit. Aber irgendwann wird sie müde, denn sie hat ca. 2000 wichtige Aufgaben in unserem Körper. Das Ergebnis ist eine immer kränker werdende Gesellschaft mit unterschiedlichsten Symptomen, auf welche die Medizin oft keine Antwort hat.

In diesem Seminar werden wir eines unserer wichtigsten Organe, die Leber, reinigen. Wir werden diesem sagenhaften Organ eine wohlverdiente Verschnaufpause gönnen und damit unserer Gesundheit ein totalen Boost geben. Innerhalb einer Gruppe ist es für Viele leichter, diese Kur zu starten und vorallem durchzuhalten. Wir tauschen uns aus und wir sind nicht allein. Unsere Gesundheit bekommt einen wichtigen Reset, der nötig ist für einen weiteren positiven Verlauf unserer Gesundheit. Neben sehr wahrscheinlichem Gewichtsverlust wird die Leber entlastet – sie kann entgiften und ungehindert ihren Funktionen nachgehen. Auch die anderen Organe entlassen viele eingelagerte Schadstoffe und das Gehirn wird optimal mit der lebenswichtigen Glukose aus Obst versorgt, ohne dass die Aufnahme durch fettiges Essen behindert wird. Den Viren und Bakterien in unserem Körper geht es an den Kragen – denn ihnen bleibt durch die spezielle Ernährung ein Großteil der Versorgung aus.

Diese Kur hat nichts mit Hungern zu tun – wir können uns richtig satt essen. Durch eine bestimmte Ernährung wird unsere liebe Leber mit all dem versorgt, was sie tatsächlich braucht um sich wohl zu fühlen und gut zu funktionieren.

Leider ist genau das heutzutage bei den meisten Menschen nicht der Fall. Deshalb hat fast jeder mit chronischen Leiden zu tun, wie: Erschöpfung, Müdigkeit, Gehirnnebel, Verdauungsprobleme, Reizdarm, Gelenkschmerzen, Bluthochdruck, Depressionen, Blähungen, Bewegungsträgheit, Schlafstörungen, Gewichtsprobleme, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Tinnitus, Arthritis, grauer Star – die Liste ist endlos…

  • Anreise: am Abend des 04.07.2021 (Sonntag)
  • Dauer der Kur: 9 volle Tage
  • Abreise: am Morgen des 14.07.2021 (Mittwoch)
  • Seminarort: Freiraum am Seddinsee (www.freiraum-seddinsee.de)
  • Anmeldung unter: wild-blueberry@web.de -> Anmeldeformular
  • Weihnachtsspecial 940€ (bis 21.12.2020), anschließend regulär: 990€ Seminargebühren exklusive Unterkunft

Es wird tagsüber ein zusätzliches Programm geben, an dem teilgenommen werden kann. Dieses setzt sich zusammen aus folgenden Punkten:

  • aufklärende Vorträge zum Thema Ernährung & Gesundheit*
  • Gesprächsrunden
  • sanftes Yoga für Yogis & Yoginis
  • Meditationseinheiten
  • Klangreisen
  • gemeinsames Singen
  • Waldspaziergänge

*Wir teilen ausschließlich Informationen von Anthony William. Diät- & Gesundheitstrends oder Ernährungstips, die nicht von Anthony William stammen, fließen in dieses Seminar nicht mit ein.

Fotos vom Seminarort Freiraum am Seddinsee und Umgebung:

Erfahrungsbericht einer Anwenderin

„Der letzte Tag 9/9 war für mich der erfolgreichste Tag. Ich habe mich so leicht und unbeschwert gefühlt. Die Gelenkschmerzen in den Ellbogen sind komplett verschwunden – fast 8 Jahre lang hat mich das begleitet. Hüfte und Rücken sind viel besser. Auch meine Zöliakie, Nebennierenschwäche, Tinitus, starke Migräne, Stimmungsschwankungen, Depressionen, chronische Müdigkeit, Burnout letztes Jahr mit Krankenhausaufenthalt, rheumatische Arthritis, Zysten in der Schilddrüse, Zysten in der Brust , Hormone , Gehirnnebel, Ärzte die mich nicht für voll nahmen und vieles mehr, das von Jahr zu Jahr schlimmer wurde, haben von dieser Leberreinigung profitiert.

Und doch war die Kur für mich nicht ganz ohne.
(9 Tage fett- und salzfrei und ohne Kaffee)
Und trotzdem werde ich diese Kur zur Spargelzeit definitiv wiederholen, da es dann von den Temperaturen her wärmer ist.

Entgiftungserscheinungen (ja die bleiben nicht aus, wenn der Körper die ganzen Viren und Bakterien und Giftstoffe der letzten Jahre ausleitet):

  • mir war oft kalt
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Emotionen gerieten durcheinander
  • Müdigkeit. Ich habe tagsüber, wenn möglich, ein Nickerchen gemacht. Ich empfehle auch sich diese Tage frei und Zeit für sich zu nehmen. Ich habe täglich meditiert, war an der frischen Luft in der Natur, so oft es möglich war. Ja und jetzt kann ich an Tag 9 stolz sagen:

Ich habe Jahre meines Lebens geschenkt bekommen, von denen ich nicht gewusst habe, dass sie mir genommen wurden.“

Kosten & Unterkunft

Die Kosten teilen sich auf in:

  • Seminargebühren 990€ (beinhaltet Seminar & Verpflegung)
  • Unterkunft variiert (verschiedene Optionen von simple bis deluxe)

Optionen zur Unterkunft

Da wir für alle Ansprüche etwas anbieten möchten, gibt es folgende Optionen:

  • zelten am See oder auf der Wiese (5 Minuten Fußweg): 25 € (Pauschale für sanitäre Anlagen im Haus, geltend für den gesamten Zeitraum)
  • schlafen im Schlafsaal im Freiraum: 150 € (geltend für den gesamten Zeitraum)
  • externe Unterbringung im Ferienhaus 100 Meter entfernt: Doppelzimmer pro Person ca. 35€ pro Tag (genaue Preise noch in Verhandlung, Fotos kommen noch, Einzelzimmer möglich, mehr Infos bald)
  • externe Unterbringung im Gasthof Falkenhorst, 10 Autominuten entfernt:
    • Cottage Wohnung, 2 Personen – 60€ pro Nacht, einmalig Reinigungsgebühr 25€
    • Garten Wohnung, 2 Personen – 70€ pro Nacht, einmalig Reinigungsgebühr von 25€
    • Dachwohnung, 2 Personen – 75€ pro Nacht, einmalig Reinigungsgebühr von 25€
    • (es können auch mehr als 2 Personen in den Wohnungen auf den Schlafcouchen übernachten. Es handelt sich aber um offene „Open-Plan“ Wohnungen. Empfehlenswert für gute Freunde. Jede weitere Person kostet dann 10€)

Unterbringung intern im Freiraum – Gruppenschlafsaal für 10-15 Personen (15€ pro Nacht)

Unterbringung „deluxe“ extern im Gasthof Falkenhorst

Zusätzliche Infos

Die 3-6-9-Leberreinigung teilt sich in 3 Phasen auf, nach dem Rhythmus und der Anatomie der Leber.

Tag 1-3: Vorbereitungsphase

  • freundliche und sanfte Einladung der Leber zur Reinigung
  • Fettverzehr reduzieren und nur am Abend
  • Selleriesaft kann langsam eingeführt werden bei Neulingen

Tag 4-6: Reinigung (alte, festsitzende Schadstoffe werden langsam gelöst)

  • 500 ml Selleriesaft; stärkt alle 7 Magesäuren, gleicht Blutdruck und Blutzucker aus
  • Ernährung komplett fettfrei
  • Leber wird bestens versorgt durch Selleriesaft, welcher uns mit wertvollen Vitaminen, Mineralien, Elektrolyten und Enzymen versorgt. Außerdem hat er infektionshemmende Eigenschaften und hungert Pathogene aus
  • viel Spargel und Rosenkohl, Spargel wirkt appetitausgleichend und Rosenkohl reinigt mit seinem Schwefel die Leber

Tag 7-9: Loslassen (Schaftstoffe werden entlassen und über Ausscheidungen ausgeschwemmt)

  • Viren, Bakterien, pathogene Keime und andere Schafstoffe werden ausgeschwämmt
  • flüssigkeitbetonte Tage
  • am 9. Tag nur Flüssiges: 2 x Selleriesaft, 2 x Gurken-Apfelsaft, gemixte Papaya, Melone und frischer Orangensaft – soviel für jeden machbar ist
  • Sellerie, Gurke und Äpfel stellen einen Mix aus Kalium, Mineralstoffen sowie Glukose bereit, was den Zuckerhaushalt stabilisiert und die Nebennieren bestens versorgt

Die Nebennieren und die Leber werden bei dieser Kur durch eine sehr gute Versorgung geschützt. Sie können stressfrei ihre Arbeit verrichten und erhalten alles, was sie brauchen. Bei anderen Fastenkuren, wie z.B. längeres Wasserfasten, wird nach einiger Zeit körpereigenes Adrenalin ausgestoßen, was als Fasten-High bezeichnet wird. Das kann sich zwar schön anfühlen aber das Adrenalin, welches die unterversorgte Leber stark überlastet, ist außerdem Nahrung für Viren und Bakterien. Solch eine Kur sollte nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen durchgeführt werden.

Jasmin & Danilo

Wenn das alles für dich interessant klingt, sich aber gleichzeitig 100 Fragezeichen auftun, kannst du uns gerne kontaktieren unter: wild-blueberry@web.de

Wir freuen uns auf deine Nachricht. Danilo & Jasmin

Anmeldung unter: wild-blueberry@web.de -> Anmeldeformular